March 13, 2010

The Riddle's Answer

 
Von 33 Teilnehmern haben 48 % richtig geraten bzw. vielleicht sogar gewusst, um was es sich hierbei handelt. Es ist tatsächlich ein technisches Gebäude, nämlich der Gasbehälter der EnBW in Gaisburg. Allen Teilnehmern herzlichen Dank. Der Gaisburger Gasbehälter wurde 1929 in Betrieb genommen, 1944 zerstört und 1948/49 wieder aufgebaut und erneut in Betrieb genommen. Er hat einen Durchmesser von 67 Metern und eine Gesamthöhe von 104 Metern. Sein geometrisches Volumen beträgt 300.000 Kubikmeter.
Many thanks to the 33 participants of my mini poll. 16 of them were on the right track. It's really a technical building, even the gas tank of the company EnBW (Energy Baden-Württemberg) in Gaisburg. It was started up in 1929, destroyed in 1944 and rebuilt and recommissioned in 1948/49. The diameter is 67 metres, the total height 104 metres. Its geometrical volume is 300,000 cubic metres.

Morgenstimmung mit Gaskessel - Gas tank in morning mood

Ganz nah dran - Close to the building

auf Tuchfühlung mit dem Riesen - Close contact to the giant

An dieser Stelle möchte ich der EnBW für die unkomplizierte Fotografiergenehmigung und Herrn Roland Stöckle für die Betreuung vor Ort und die Übermittlung der technischen Daten danken.
Many thanks to the EnBW for the permission of photography and to Mr. Roland Stöckle for the friendly support and the informations.

4 comments:

Bruce Caspersonn said...

Thanks Steffen, now I can sleep at night again.

gogouci said...

Very interesting industrial photo series. I particularly like the geometry in the photo of the building.

Leif Hagen said...

I never would have guessed that! Fun for people to guess a photo!

√ Abraham said...

The corrugated steel reminds me of the sides of the large silos farmers use to store their grain, like shelled corn, in. Thank you for the answer.